Wir nutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Webseite zu bieten. Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden... Mehr dazu

Privatsphäre und Datenschutz

Informationen über unsere Organisation und Webseite

Aral ist die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten auf den von Ihr betriebenen Online-Angeboten sehr wichtig. Beim Besuch dieser Online-Angebote erheben, übermitteln und speichern wir auch personenbezogene Daten. Die nachstehende Erklärung soll Ihnen deshalb einen Überblick darüber geben, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten. Aral, ein Unternehmen der weltweiten bp Gruppe, nutzt im Rahmen des Aral SuperCard Angebots die Systeme von Ingenico Marketing Solutions GmbH zur Erstellung und Verwaltung von Websites. Dies bedeutet, dass Ihre Daten ebenfalls dorthin übertragen und gespeichert werden.

Die Seite wird betrieben von der
Aral Aktiengesellschaft
Wittener Straße 45
44789 Bochum

Tel.: +49 234 315-0
Fax: +49 234 315-2679

E-Mail: info@aral.de
Steuernummer 27/151/00447
Amtsgericht Bochum HRB 7472 AG

UST-Ident-Nr.: DE118616994 (BP Europa SE)

Vorstand: Patrick Wendeler (Vors.), Jennifer Brekau
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Guy Moeyens

Für Anfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten oder bei Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien, schicken Sie eine Mail an unseren Datenschutz-Beauftragten unter datens@de.bp.com oder schreiben Sie an folgende Adresse:

Aral Aktiengesellschaft
Datenschutzbeauftragter
Wittener Straße 45
D-44789 Bochum

Die Webseite enthält Links zu Seiten Dritter, für die diese Datenschutzregelungen nicht gelten. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Erhebung personenbezogener Daten

Aral erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie ein Aral SuperCard Konto einrichten, wenn Sie bestimmte Aral Angebote oder Services (z.B. online Bestellungen von Aral SuperCards) nutzen oder wenn Sie an Gewinnspielen teilnehmen. Wenn wir personenbezogene Daten erheben, weisen wir auf den Zweck hin, für den die Daten erhoben werden. Ihre Daten werden ausschließlich genutzt, um die von Ihnen gewählten Dienstleistungen zu erbringen und zu steuern.

Wenn Sie ein Aral SuperCard Konto einrichten, bitten wir Sie, Ihren Namen, Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. weitere persönliche Daten anzugeben. Allerdings sind nicht alle dieser Angaben Pflichtangaben, d.h. Sie müssen hier keine Angaben machen. Jedoch ermöglicht die vollständige und korrekte Angabe der angefragten Daten, Sie persönlich anzusprechen und die auf www.aral-supercard.de angebotenen Inhalte und Services auf Ihre Bedürfnisse hin optimieren zu können.

Aral erhebt und speichert außerdem automatisch in Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser uns übermittelt. Dabei handelt es sich bspw. um Ihre IP-Adresse, Informationen, die Aral mit Ihrem Einverständnis in Form von Cookies abgelegt hat und die von Ihnen aufgerufene Seite. Diese Logfile-Informationen verwerten wir, um die Websites permanent in Ihrem Interesse zu verbessern. Zur Verwendung von Cookies lesen Sie bitte auch den entsprechenden Abschnitt weiter unten.

Die Angabe der Daten ist notwendig um Ihnen Online-Dienstleistungen, wie zum Beispiel das Bestellen, das Registrieren oder das Sperren von Aral SuperCards zu ermöglichen.

Zudem möchte Aral das Angebots- und Dienstleistungsspektrum – mit Ihrem Einverständnis – auf Ihre persönlichen Interessen ausrichten und Sie über spezielle Angebote oder neue Produkte zu informieren.

Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten – soweit gesetzlich vorgeschrieben – offenzulegen; ebenso in Fällen, in denen wir der Meinung sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen bzw. um einen juristischen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss, der Anfrage einer Regulierungsbehörde oder sonstigen juristischen Auseinandersetzungen gegen BP ordnungsgemäß entsprechen zu können.

Um von Ihnen angefragte Dienstleistungen erfüllen zu können, geben wir in bestimmten Fällen Ihre personenbezogenen Daten an Tochtergesellschaften innerhalb der BP Gruppe oder externe Dienstleister weiter, die Kommunikationsdienstleistungen für Aral übernehmen.

Aral als ein Unternehmen der weltweit agierenden BP Gruppe gibt Ihre personenbezogenen Daten daher möglicherweise an Staaten weiter, die nicht zur Europäischen Union/Wirtschaftszone gehören. Die grenzüberschreitende Übertragung personenbezogener Daten innerhalb der BP Group wird durch mehrere Binding Corporate Rules geregelt, über die ein adäquater Datenschutz innerhalb der gesamten BP Group garantiert ist.

Für den Fall, dass BP Gegenstand einer Übernahme, Veräußerung oder eines Aufkaufes ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an den neuen Eigentümer des Unternehmens weitergeben.

Datenspeicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten insoweit auf, wie es unter Umständen erforderlich ist, um Rechtsansprüche durchzusetzen bzw. uns gegen solche zu verteidigen.

Daten die Sie uns im Rahmen der Kommunikation an unsere E-Mail-Adressen, in einem Chat oder im Rahmen von Gewinnspielen zur Verfügung stellen werden maximal 24 Monate zwecks Zuordnung und Nachverfolgung der Vorgänge gespeichert.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren und sie bei unrechtmäßigem Umgang löschen zu lassen.

Sie können ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten auch widerrufen, in dem Sie sich bei unseren Tools und Services wieder abmelden.

Als EU-Bürger sind Sie berechtigt, eine Beschwerde an die für Sie zuständige nationale Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu richten. Bevor Sie dies tun, könnten Sie jedoch überlegen, sich mit Ihrem Anliegen direkt an Aral/BP zu wenden und auf das EU-zertifizierte Beschwerdemanagementverfahren des Unternehmens zurückzugreifen.

Freiwilligkeit der Angabe Ihrer Daten

Um Ihnen bestimmte Leistungen – insbesondere die Services auf www.aral-supercard.de - zur Verfügung stellen zu können, benötigen wir von Ihnen bestimmte personenbezogene Angaben. Pflichtfelder sind gekennzeichnet. Darüber hinausgehende Angaben sind freiwillig.

Informationen zu Datenverkehr, Cookies und Nutzung von Google Analytics

Unsere Server zeichnen automatisch Daten über Ihren Besuch unserer Webseiten auf, basierend auf der IP-Adresse. Diese Informationen können Sie nicht persönlich identifizieren, sondern lediglich den Computer, von dem aus der Zugriff erfolgte. Diese Daten nutzen wir nur, um festzustellen, von wo aus in der Welt die Zugriffe erfolgen und wie sich die Besucher auf unseren Webseiten bewegen.

Um die Bewegungen der Besucher auf unseren Webseiten nachvollziehen zu können, benutzen wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die wir mit Hilfe von bestimmter Software auslesen können.

Wie Sie Cookies löschen bzw. verhindern können, dass Cookies gesetzt werden, erfahren Sie im Hilfe-Menü Ihres Internet-Browser. Mitunter kann das Blockieren von Cookies die Funktionalität einiger Internetseiten einschränken oder dazu führen, dass Ihnen – je nach der von Ihnen gewählten Browsereinstellungen – darauf kein Zugriff gewährt wird. Man unterscheidet dabei zwischen einem so genannten „Session Cookie“ (der gelöscht wird, sobald Sie Ihren Browser schließen), und dem „Persistent Cookie“, der für längere Zeit auf Ihrem Computer verbleibt.

Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: www.allaboutcookies.org.

Diese Internetseite setzt Cookies ein, die:

  • unbedingt erforderlich sind, um Ihnen das Navigieren auf dieser Seite zu ermöglichen und ihre besonderen Eigenschaften zu nutzen, z.B. den Zugriff auf gesicherte Bereiche. Ohne diese Cookies können einige der von Ihnen gewünschten Dienste nicht angeboten werden
  • dazu dienen, die Leistung dieser Internetseite zu verbessern, indem sie Informationen über das Nutzerverhalten sammeln (z.B. um das Erscheinungsbild und den Bedienkomfort für den Nutzer einheitlich zu gestalten)
  • dabei helfen, die Funktionalität dieser Internetseite zu verbessern und sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen, indem sie Ihre Nutzereinstellungen aufzeichnen (z.B. Ihren Standort, bevorzugte Schriftart und -größe usw.) und somit die im Cookie-spezifischen Verzeichnis der Nutzungsmerkmale aufgelisteten verbesserten Leistungsmerkmale anbietet.

Durch die Nutzung dieser Internetseite geben Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung unserer Cookies für die o.g. Zwecke.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird Ihre IP Adresse jedoch durch Löschung der letzten 8 Bit verkürzt und somit anonymisiert. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Neben der Option, das Browser-Add-on zu installieren, gibt es eine weitere Alternative, die Erfassung der Daten durch Google Analytics zu verhindern. Sie ist insbesondere für Nutzer mobiler Geräte interessant.

Google Analytics deaktivieren

Klicken Sie dazu bitte auf diesen Button. Sie installieren damit einen sogenannten Opt-Out-Cookie, der das Tracking der Daten auf dieser Webseite verhindert. Die Funktion bleibt solange bestehen, bis der Cookie gelöscht wird. Wurde der Cookie gelöscht reicht es, den Link erneut aufzurufen.

Google Analytics deaktivieren

Unsere Webseite wird durch eine Technologie der Firma plista GmbH, Torstraße 33, 10119 Berlin, unterstützt. plista ist ein Tool zur Bereitstellung einer Empfehlungstechnologie. Mit Hilfe dieser Technologie möchten wir die Qualität und Relevanz unserer Anzeigen erhöhen, indem wir nachvollziehen, ob und welche unserer Anzeigen beim Endkunden zum Erfolg führen (sog. Conversion Tracking) bzw. welche Anzeigen von Endkunden angeklickt werden (sogenanntes Click Tracking). Nach dem Klick auf eine unserer Anzeigen wird hierzu von plista im Browser des jeweiligen Kunden ein temporäres Cookie gesetzt, welches einen Zählpunkt vergibt, sobald der Kunde die Zielseite erreicht hat. Empfehlungen von plista werden generell anonym ausgesprochen – d.h., Bewertungen und Klickdaten werden im Algorithmus verwendet, ohne dass es Dritten möglich wäre, die Datengrundlage zu sehen oder auszulesen. Nähere Informationen hierzu und zum Datenschutz von plista finden Sie unter www.plista.com/de/about/privacy/. Wir nutzen plista auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.“

Diese Datenschutz-Richtlinie ist zuletzt am 04.09.2018 geändert worden.