Privatsphäre und Datenschutz

B2Mobility ist die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten auf den von Ihr betriebenen Online-Angeboten sehr wichtig. Beim Besuch dieser Online-Angebote erheben, übermitteln und speichern wir auch personenbezogene Daten. Die nachstehende Erklärung soll Ihnen deshalb einen Überblick darüber geben, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten. B2Mobility, ein Unternehmen der weltweiten BP Gruppe, nutzt im Rahmen des Aral SuperCard Angebots die Systeme von Ingenico Marketing Solutions GmbH zur Erstellung und Verwaltung von Websites. Dies bedeutet, dass Ihre Daten ebenfalls dorthin übertragen und gespeichert werden.

Die Seite wird betrieben von der
B2Mobility GmbH
Wittener Straße 45
44789 Bochum

Tel.: +49 234 4366 3333
E-Mail: info@B2Mobility.com

Steuernummer 27/151/01346
Amtsgericht Bochum HRB 16999

UST-Ident-Nr.: DE316163295 (B2Mobility GmbH)

Geschäftsführer: Michael Brell, René Jansen, Monika Loup-Würdemann

Für Anfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten oder bei Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien, schicken Sie eine Mail an unseren Datenschutz-Beauftragten unter management@B2Mobility.com oder schreiben Sie an folgende Adresse:

B2Mobility GmbH
Datenschutz
Wittener Straße 45
D-44789 Bochum

Die Webseite enthält Links zu Seiten Dritter, für die diese Datenschutzregelungen nicht gelten. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Erhebung personenbezogener Daten

B2Mobility erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie ein Aral SuperCard Konto einrichten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services (z.B. Online-Bestellungen von Aral SuperCards) der B2Mobility nutzen oder wenn Sie an Gewinnspielen teilnehmen. Wenn wir personenbezogene Daten erheben, weisen wir auf den Zweck hin, für den die Daten erhoben werden. Ihre Daten werden ausschließlich genutzt, um die von Ihnen gewählten Dienstleistungen zu erbringen und zu steuern.

Wenn Sie sich auf www.aral-supercard.de oder business.aral-supercard.de für den Newsletter registrieren fragen wir Sie nach Ihrer Mailadresse, um Ihnen den Newsletter zusenden zu können.

Weitere Details hierzu können Sie unter den Datenschutzhinweisen zum Newsletter/E-Mails einsehen.

Wenn Sie ein Aral SuperCard Konto einrichten, bitten wir Sie, Ihren Namen, Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. weitere persönliche Daten anzugeben. Allerdings sind nicht alle dieser Angaben Pflichtangaben, d.h. Sie müssen hier keine Angaben machen. Jedoch ermöglicht die vollständige und korrekte Angabe der angefragten Daten, Sie persönlich anzusprechen und die auf www.aral-supercard.de angebotenen Inhalte und Services auf Ihre Bedürfnisse hin optimieren zu können. Wenn Sie darüber hinaus z.B. eine individuelle Aral SuperCard (Me4You) mit eigenem Bild konfigurieren, speichern wir die von Ihnen hochgeladenen Bilddateien. Die Bilddateien werden von uns für eine "Sichtprüfung" und anschließende Serviceanfragen 1 Monat gespeichert. Hier wird manuell geprüft, ob das Bildmaterial gemäß unserer AGB zulässig ist und im Anschluss daran gelöscht.

B2Mobility erhebt und speichert außerdem automatisch in Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser uns übermittelt. Dabei handelt es sich bspw. um Ihre IP-Adresse, Informationen, die B2Mobility mit Ihrem Einverständnis in Form von Cookies abgelegt hat und die von Ihnen aufgerufene Seite. Diese Logfile-Informationen verwerten wir, um die Websites permanent in Ihrem Interesse zu verbessern. Zur Verwendung von Cookies lesen Sie bitte auch den entsprechenden Abschnitt weiter unten.

Die Angabe der Daten ist notwendig um Ihnen Online-Dienstleistungen, wie zum Beispiel das Bestellen, das Registrieren oder das Sperren von Aral SuperCards zu ermöglichen.

Zudem möchte B2Mobility das Angebots- und Dienstleistungsspektrum – mit Ihrem Einverständnis – auf Ihre persönlichen Interessen ausrichten und Sie über spezielle Angebote oder neue Produkte zu informieren.

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihr Einkaufsverhalten zu verstehen, damit wir Ihnen personalisierte Angebote und Werbeanzeigen zukommen lassen können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein werden. Ob und in welcher Form Sie durch Kampagnen (z.B. Gutscheincodes oder Coupon-Angebote) gezielt angesprochen werden, beruht auf einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall. Bei dieser Entscheidungsfindung wird insbesondere berücksichtigt, ob und welche unserer Angebote und Werbeanzeigen Sie in der Vergangenheit bereits von uns erhalten haben sowie ob und wie Sie hierauf reagiert haben. Um Sie als Kunde besser zu verstehen, analysieren wir auch, wie Sie mit unserer Website und anderen Marketingkanälen interagieren, einschließlich der Bewertung der Effektivität unserer Angebote und Werbeanzeigen.

Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten – soweit gesetzlich vorgeschrieben – offenzulegen; ebenso in Fällen, in denen wir der Meinung sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen bzw. um einen juristischen Verfahren, einem Gerichtsbeschluss, der Anfrage einer Regulierungsbehörde oder sonstigen juristischen Auseinandersetzungen gegen BP ordnungsgemäß entsprechen zu können.

Um von Ihnen angefragte Dienstleistungen erfüllen zu können, geben wir in bestimmten Fällen Ihre personenbezogenen Daten an Gesellschaften innerhalb der BP Gruppe oder externe Dienstleister weiter, die Kommunikationsdienstleistungen für B2Mobility übernehmen.

B2Mobility als ein Unternehmen der weltweit agierenden BP Gruppe gibt Ihre personenbezogenen Daten daher möglicherweise an Staaten weiter, die nicht zur Europäischen Union/Wirtschaftszone gehören. Die grenzüberschreitende Übertragung personenbezogener Daten innerhalb der BP Gruppe wird durch eine interne Datenschutzvereinbarung (Intra-Group Agreement) geregelt, über die ein adäquater Datenschutz innerhalb der gesamten BP Gruppe garantiert ist.

Im Zuge der Nutzung von Konversionspixeln arbeiten wir mit Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland („Facebook“) zusammen. Sofern Sie in den Cookie-Einstellungen Konversionspixel aktiviert haben, werden dabei personenbezogene Daten an diese Unternehmen übertragen, insbesondere wann Sie auf eine bestimmte Schaltfläche auf unserer Website geklickt oder eine bestimmte Seite aufgerufen haben. Im Bereich Cookies erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können.

Informationen zum Datenschutz bei Facebook sowie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Weiterhin verwendet die Website das sog. LinkedIn Insight-Tag (bzw. LinkedIn Pixel) der LinkedIn Ireland Unlimited Company („LinkedIn“). Durch die Einbindung dieses JavaScript-Tags können Ihnen als Nutzer unserer Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes LinkedIn oder anderer Websites, die ebenfalls das Verfahren nutzen, interessenbezogene und für Sie relevante Werbeanzeigen („Ads“) darstellen und wir erhalten Statistiken über die Website-Besucher und Demographien. Weiterhin können wir Ihre Nutzung unserer LinkedIn-Werbung und das Interesse an unseren Angeboten, mittels einer Conversion Tracking-Funktion auswerten und Ihnen LinkedIn-Anzeigen über das Retargeting auch auf anderen Websites anzeigen. Wir verfolgen damit das Interesse, die Wirksamkeit der LinkedIn-Werbeanzeigen verbessern und unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

Durch Einbindung des LinkedIn Insight-Tags baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von LinkedIn auf, sowohl bei Besuch der LinkedIn-Website als auch von Webseiten, die den LinkedIn Insight-Tag eingebaut haben. Für die Erhebung Ihrer Nutzungsdaten bei Besuch unserer Website und die Übermittlung an den Anbieter sind LinkedIn und wir gemeinsam verantwortlich, aber für die maßgebliche Verarbeitung zur Durchführung der beschriebenen Ziele ist LinkedIn nach Übermittlung der Daten allein verantwortlich. Auf Umfang und Art der Verwendung der Daten durch LinkedIn haben wir keinen Einfluss, wir informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des LinkedIn Insight-Tags erhält LinkedIn die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von LinkedIn registriert sind, kann LinkedIn den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei LinkedIn registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse, Zeitfenster und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und mit den Ihnen zugeordneten Handlungen verknüpft.

Die Deaktivierung des LinkedIn Insight-Tags und weitere Werbewidersprüche sind in den Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/62931?trk=microsites-frontend_legal_privacy-policy&lang=en

und ergänzend unter www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out möglich. Weitere Einstellungsmöglichkeiten und Informationen können Sie dem LinkedIn Privacy Center entnehmen: 

https://privacy.linkedin.com/de-de?lr=1/.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, dh die Einbindung erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, am einfachsten über unseren Cookie-Manager. LinkedIn verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich einen Maßstab auferlegt, der dem früheren EU-US Privacy Shield entspricht. Wir haben zudem sog. Standarddatenschutzklauseln mit LinkedIn vereinbart, deren Zweck die Einhaltung ein angemessenes Datenschutzniveau im Drittland ist.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch LinkedIn erhalten Sie bei dem Anbieter, LinkedIn Ireland Unlimited Company, Attn: Legal Dept. (Privacy Policy and User Agreement), Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Informationen zum LinkedIn Insight-Tag: https://business.linkedin.com/de-de/marketing-solutions/insight-tag?lr=1/; Datenschutzinformationen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy/.

Für den Fall, dass BP Gegenstand einer Übernahme, Veräußerung oder eines Aufkaufes ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an den neuen Eigentümer des Unternehmens weitergeben.

Datenspeicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten insoweit auf, wie es unter Umständen erforderlich ist, um Rechtsansprüche durchzusetzen bzw. uns gegen solche zu verteidigen.

Daten die Sie uns im Rahmen der Kommunikation an unsere E-Mail-Adressen, in einem Chat oder im Rahmen von Gewinnspielen zur Verfügung stellen werden maximal 24 Monate zwecks Zuordnung und Nachverfolgung der Vorgänge gespeichert.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren und sie bei unrechtmäßigem Umgang löschen zu lassen.

Sie können ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten auch widerrufen, in dem Sie sich bei unseren Tools und Services wieder abmelden. Bitte beantragen Sie einen Widerruf über unser Kontaktformular:

Zum Kontaktformular

Als EU-Bürger sind Sie berechtigt, eine Beschwerde an die für Sie zuständige nationale Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu richten. Bevor Sie dies tun, könnten Sie jedoch überlegen, sich mit Ihrem Anliegen direkt an B2Mobility/Aral/BP zu wenden und auf das EU-zertifizierte Beschwerdemanagementverfahren des Unternehmens zurückzugreifen.

Freiwilligkeit der Angabe Ihrer Daten

Um Ihnen bestimmte Leistungen – insbesondere die Services auf www.aral-supercard.de - zur Verfügung stellen zu können, benötigen wir von Ihnen bestimmte personenbezogene Angaben. Pflichtfelder sind gekennzeichnet. Darüber hinausgehende Angaben sind freiwillig.

Informationen zu Datenverkehr, Cookies und Nutzung von Google Analytics

Unsere Server zeichnen automatisch Daten über Ihren Besuch unserer Webseiten auf, basierend auf der IP-Adresse. Diese Informationen können Sie nicht persönlich identifizieren, sondern lediglich den Computer, von dem aus der Zugriff erfolgte. Diese Daten nutzen wir nur, um festzustellen, von wo aus in der Welt die Zugriffe erfolgen und wie sich die Besucher auf unseren Webseiten bewegen.

Um die Bewegungen der Besucher auf unseren Webseiten nachvollziehen zu können, benutzen wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die wir mit Hilfe von bestimmter Software auslesen können.

Wie Sie Cookies löschen bzw. verhindern können, dass Cookies gesetzt werden, erfahren Sie im Hilfe-Menü Ihres Internet-Browser. Mitunter kann das Blockieren von Cookies die Funktionalität einiger Internetseiten einschränken oder dazu führen, dass Ihnen – je nach der von Ihnen gewählten Browsereinstellungen – darauf kein Zugriff gewährt wird. Man unterscheidet dabei zwischen einem so genannten „Session Cookie“ (der gelöscht wird, sobald Sie Ihren Browser schließen), und dem „Persistent Cookie“, der für längere Zeit auf Ihrem Computer verbleibt.

Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier: www.allaboutcookies.org.

Diese Internetseite setzt Cookies ein, die:

  • unbedingt erforderlich sind, um Ihnen das Navigieren auf dieser Seite zu ermöglichen und ihre besonderen Eigenschaften zu nutzen, z.B. den Zugriff auf gesicherte Bereiche. Ohne diese Cookies können einige der von Ihnen gewünschten Dienste nicht angeboten werden
  • dazu dienen, die Leistung dieser Internetseite zu verbessern, indem sie Informationen über das Nutzerverhalten sammeln (z.B. um das Erscheinungsbild und den Bedienkomfort für den Nutzer einheitlich zu gestalten)
  • dabei helfen, die Funktionalität dieser Internetseite zu verbessern und sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abzustimmen, indem sie Ihre Nutzereinstellungen aufzeichnen (z.B. Ihren Standort, bevorzugte Schriftart und -größe usw.) und somit die im Cookie-spezifischen Verzeichnis der Nutzungsmerkmale aufgelisteten verbesserten Leistungsmerkmale anbietet.
  • Cookies für soziale Netzwerke: Manchmal kooperieren wir mit Social Media-Partnern wie Facebook, Yahoo und LinkedIn oder mit Online-Werbeplattformen wie Mindshare, die Cookies auf Ihrem Gerät ablegen, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Cookies speichern ab, dass Sie unsere Website besucht haben/ ein Interesse an unseren Produkten bekundet haben ("Drittanbieter-Cookies"). Wenn Sie später eine Website eines Drittanbieters (oder eine Website, die Anzeigen für unsere Online-Werbeplattform schaltet), sind die Werbeanzeigen, die Ihnen dann vorgestellt werden, besser auf Ihre offensichtlichen Interessen zugeschnitten. Klicken Sie auf eine dieser Anzeigen, so werden Sie zurück auf unsere Website geführt. Unsere Drittpartner werden möglicherweise Informationen über die Gesamtzahl der Besuche, Shares und Klicks, die diese Anzeigen erhalten haben, an uns übermitteln. Ggf. führen wir die Daten aus den Werbe- und Kampagnen-Cookies auch mit weiteren Daten (einschließlich Daten Dritter) zusammen. Ob und in welcher Form Sie durch Kampagnen (z.B. Coupon-Angebote) gezielt angesprochen werden, beruht auf einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall.
  • Conversion Tracking: Um zu sehen, wie erfolgreich unsere Marketingkampagnen oder die Verfolgung anderer Website-Ziele sind, verwenden wir manchmal Konversionspixel, die kurze Codesignale absenden, um uns mitzuteilen, wann Sie auf eine bestimmte Schaltfläche auf unserer Website geklickt oder eine bestimmte Seite aufgerufen haben (z.B. eine Danksagungsseite, nachdem Sie das Verfahren zur Anmeldung bei einem unserer Dienste abgeschlossen oder eines unserer Formulare ausgefüllt haben). Wir benutzen diese Informationen, um zu verstehen, wann Ihnen die Inhalte bereitgestellt wurden und wie Sie auf diese reagieren.

Durch die Nutzung dieser Internetseite geben Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung unserer Cookies für die Zwecke gemäß Ihrer Auswahl. Sie können dieses Einverständnis für die Zukunft jederzeit durch Ihre Auswahl in unserer Cookie-Information widerrufen.

Diese Website verwendet Userlike, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird Ihre IP Adresse jedoch durch Löschung der letzten 8 Bit verkürzt und somit anonymisiert. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Website nutzt das Webtracking Tool Adform. Adform ist eine Demand Side Platform und wird als Tool für den programmatischen Einkauf von digitalen Werbeflächen genutzt. Adform setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Adform, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Adform verwendet dieses Cookie auch, um den Inhalt zu verstehen, mit dem Sie auf unseren Websites interagiert haben, um Ihnen später gezielte Werbung anzeigen zu können. Darüber hinaus kann Adform mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Adform-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Ihre Auswahl in unserer Cookie-Information widerrufen. Alternativ können Sie auf den nachfolgenden Link klicken: Datenerfassung durch Adform deaktivieren. Die Basis der Datenverarbeitung sind Nutzerdaten. Es werden die IP Adresse, Webseiten URL, URL einer vorher besuchten Seite, Vermarkter Domain, Adform Cookie ID, User Agent, Zeitstempel und Referrer verarbeitet. Weitere Informationen zu Adform erhalten Sie unter https://site.adform.com sowie zum Datenschutz bei Adform A/S Dänemark allgemein: https://site.adform.com/privacy-center/overview

Unsere Webseite wird durch eine Technologie der Firma plista GmbH, Torstraße 33, 10119 Berlin, unterstützt. plista ist ein Tool zur Bereitstellung einer Empfehlungstechnologie. Mit Hilfe dieser Technologie möchten wir die Qualität und Relevanz unserer Anzeigen erhöhen, indem wir nachvollziehen, ob und welche unserer Anzeigen beim Endkunden zum Erfolg führen (sog. Conversion Tracking) bzw. welche Anzeigen von Endkunden angeklickt werden (sogenanntes Click Tracking). Nach dem Klick auf eine unserer Anzeigen wird hierzu von plista im Browser des jeweiligen Kunden ein temporäres Cookie gesetzt, welches einen Zählpunkt vergibt, sobald der Kunde die Zielseite erreicht hat. Empfehlungen von plista werden generell anonym ausgesprochen – d.h., Bewertungen und Klickdaten werden im Algorithmus verwendet, ohne dass es Dritten möglich wäre, die Datengrundlage zu sehen oder auszulesen. Nähere Informationen hierzu und zum Datenschutz von plista finden Sie unter www.plista.com/de/about/privacy/. Wir nutzen plista auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.“

SalesViewer® – Technology

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Diese Datenschutz-Richtlinie ist zuletzt am 14.11.2022 geändert worden.